10 Jahre AUKOM e.V., Jubiläumsfeier in Gießen:

Das 10 jährige Bestehen von AUKOM e.V. wurde am 12. März 2012 in Gießen mit einer Festveranstaltung gefeiert. Über 70 Mitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter die Geschäftsleitungen sämtlicher Anbieter (KMG-Hersteller) und Vertreter ausländischer AUKOM-Partner. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Dr. Franz Wäldele mit einem Rückblick auf die vergangenen 10 Jahre und einem positiven Ausblick auf die Zukunft von AUKOM, standen zwei Vorträge auf dem Programm: Prof. Stefan Fletcher (Universität Duisburg-Essen) sprach über das Thema „Berufliche Weiterbildung in hochtechnisierten Arbeitsfeldern“, und Prof. Robert Schmitt (WZL an der RWTH Aachen) über „Die Qualifikation entscheidet die Fertigungsmesstechnik 2020“. Zwischen den Gängen des gemeinsamen Festessens würdigten Dr. Wolfgang Kaerkes (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der DGQ), Tibor Branyik (Division Manager Trigoimagement, Budapest/Ungarn), Dr. Rainer Ohnheiser (Geschäftsführer Carl Zeiss IMT, Oberkochen) und Dipl. Ing. Helmut Ludt (Daimler AG) in ihren Grußworten die Leistung von AUKOM e.V., mit einem herstellerunabhängigen Ausbildungskonzept einen globalen Ausbildungsstandard für die Fertigungsmesstechnik geschaffen zu haben.