AUKOM e.V. auf der Control 2011

Der Vorstand von AUKOM e.V. beim Abschluss des Partnervertrags mit der Fa. SC INMAACRO SRL/Rumanien Von links nach rechts: F. Wäldele, T. Roth, D. Popescu, D. Huber

Bereits zum 6. Mal präsentierte sich AUKOM e.V. auf der Control, der für die Fertigungsmesstechnik weltweit wichtigsten Messe. Überaus zahlreiche Besucher unterstrichen das ungeminderte Interesse an Aus- und Fortbildung in der Fertigungsmesstechnik, insbesondere in der Koordinatenmesstechnik. Teilweise konnte die aus jeweils zwei Mitarbeitern von AUKOM-Mitgliedsfirmen bestehende Standbesatzung den Besucherandrang nicht bewältigen, was sich auch daran zeigte, dass ein Satz der umfangreichen Schulungsunterlagen unbemerkt vom Stand verschwinden konnte. Unterschiedliche Interessen führten die Besucher an den AUKOM-Stand: Im Fokus standen Informationen über AUKOM-Inhalte und -Kurse, Ausbildungsverantwortliche von Firmen erkundigten sich über Ablauf und Durchführung der Kurse und Firmen sowie Ausbildungseinrichtungen wie Fachhochschulen, Technikerschulen oder Berufsförderwerke fragten sehr konkret nach Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Aus diesen Gesprächen werden sich bestimmt neue Partnerschaften ergeben. So ist kurz nach der Messe das Berufsförderwerk Schömberg als neues Mitglied bei AUKOM e.V. aufgenommen worden. Ein neuer Anbieter von AUKOM-Kursen also, der die AUKOM-Idee zusammen mit 8 anderen Einrichtungen der Erstausbildung an Schulen und Hochschulen verbreiten wird.
Besondere Freude bereitete den AUKOM-Verantwortlichen der Abschluss eines Partnervertrags mit der Fa. SC INMAACRO SRL in Sacele-Brasov/Rumänien. Der Vertrag wurde auf der Control mit den Unterschriften des Firmeninhabers, Herrn D. Popescu, und des Vereinsvorsitzenden Dr. F. Wäldele besiegelt. Die große Besucherresonanz ist für AUKOM e.V. praktisch eine Verpflichtung, sich auch im kommenden Jahr auf der Control zu präsentieren: Der bewährte Standplatz ist bereits reserviert!