Lerninhalte AUKOM Stufe 2 KMT

  • Zielgruppe: Fertigungsmesstechniker
  • Voraussetzungen: Bestandene Prüfung AUKOM 1
  • Lernziele: Das Seminar erweitert fertigungsmesstechnisches Basiswissen für fortgeschrittene Messtechniker nach den modernsten didaktischen Erkenntnissen. Vermittelt wird neustes Wissen zum Thema, Form-
    und Lagetolerierung, Prüfplaninterpretation, Programmierung, Überwachung, sowie der zum Einsatz kommenden Maschinen- und Sensor Technik. Das höhere Verständnis der Messaufgaben und Einflussgrößen versetzt den Messtechniker in die Lage, Messunsicherheiten zu reduzieren und damit Messergebnisse zuverlässiger und vergleichbarer zu machen. Die Minimierung von Kosten und Ausschuss wird unterstützt.
  • Kursdauer: 5 Tage
  • Abschluss: Prüfung, Zertifikat

2KMT-1 Überblick über den gesamten Messablauf
Kurzwiederholung der Inhalte Stufe 1

2KMT-2 Geometrie-Überblick
Standardgeometrieelemente, Flächen- und Raumpunkte, Stanzloch Langloch, Vierkant-/Sechskantloch, Kragenloch, Symmetrie, Lot, Parallelität, Winkel im Raum, Koordinatensystemtransformationen 

2KMT-3 Form- und Lagetolerierung
Einführung in die Form- und Lagetolerierung, Symbole und Zeichnungseintragungen, Formtoleranzen, Bezugskennzeichnung,  Richtungs-, Orts-, und Lauftoleranzen, Allgemeintoleranzen

2KMT-4 Messstrategie
Aufspannung und Bezüge festlegen (Praxisanleitungen), Bezugsreihenfolge und Nullpunktwahl, Iteratives Ausrichten, Ausrichten nach 3-2-1- und nach der Bestfit-Methode (3D-Einpassung), Messelemente und Hilfselemente, Netzmessungen, Konturmessungen, Messung mit Zylinder und Kragenflächen etc.

2KMT-5 Antaststrategie - Taktile Sensoren
Antastpunktanzahl und -verteilung, Antastkraft und -geschwindigkeit, Taststiftbiegekorrektur, Tastkugeldurchmesser

2KMT-6 Antaststrategie - Bildverarbeitende Sensoren
Arbeitsabstand, Im-Bild- und Am-Bild-Messung, Projektionsoptik, Konturbildverarbeitung, Beleuchtungsstrategien, Filter, Scanning, Autofokus

2KMT-7 Antaststrategie - Abstandssensoren
Antaststrategien, Lasertriangulation, Foucault-Sensor, Chromatischer Abberationssensor, Laserlichtschnittverfahren, Matrix-Autofokus, Streifenprojektion, Photogrammetrie

2KMT-8 CNC-Programmierung
Teach-In, Offline Programmierung, Messen gegen CAD-Daten, Übersichtlichkeit und Selbsterklärbarkeit von Variablen, Modulen und Programmen 

2KMT-9 Freiformflächen messen
Elementtypen in der Freiformflächenmesstechnik,  Auswirkung einer 3D-Einpassung, unterschiedliche Messstrategien, Programmiermethoden zur Erstellung von Messabläufen

2KMT-10 Auswerten
Auswertekriterien: Funktionsorientierte Auswerteverfahren, Unterschiede der Auswerteverfahren (Gauß-, Hüll-, Pferch-, Minimum-Bedingung), Verknüpfungen, grafische Auswertungen, Filter (kurz)

2KMT-11 Einflüsse auf das Messergebnis
Einflüsse auf das Messergebnis, Messunsicherheitsreduzierung, Erkennen und Reduzieren systematischer und zufälliger Einflüsse, Temperaturkompensation

2KMT-12 Dokumentation
Prinzipien der dokumentierten und nachvollziehbaren Dokumentation, Formplotts, Messprotokolle und deren Verbesserung 

2KMT-13 Prüfmittelüberwachung
Prüfmittelüberwachung inkl. Überwachungsstrategien, Prüfkörper, Normale, Überwachung und Abnahme von Koordinatenmessgeräten, Kalibrierkette

2KMT-14 Kultur des guten Messens

Messen ist wertschöpfend, Kultur des guten Messens, Notwendigkeit der Zusammenarbeit